ARENA2036

Aktuelles

alle News anzeigen

Pressemitteilung

über:morgen 2024

Am Forschungscampus ARENA2036 kommen am Donnerstagabend knapp 400 renommierte Expert:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Unter dem Namen „über:morgen“ werfen sie anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Stuttgarter Innovationsplattform einen Blick in die Zukunft der Mobilität und Produktion.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

Neues Mitglied Precitec: Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Precitec offiziell als neues Mitglied bei ARENA2036! Die Schwerpunkte des Unternehmens sind 3D-Messtechnik, Laserschneiden und Laserschweißen – Anwendungen, die höchste Präzision erfordern.

Weiterlesen …

Pressemitteilung

Neues Mitglied Waveye: Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Waveye offiziell als neues Mitglied bei ARENA2036! Waveye ist ein Technologie-Startup im Bereich bildgebender Radare für autonome Systeme und KI in der realen Welt.

Weiterlesen …

Event

Einblicke in die Wintergala der Design Factory

Am 23.01.2024 fand die Wintergala der Design Factory Stuttgart traditionell zum Abschluss des Semesterkurses "Design Thinking - Innovationsprozess in der Praxis" statt. Vor über 130 Gästen konnten die Studierenden ihre Konzeptprototypen, die sie unter Anleitung unserer Mentoren entwickelt hatten, präsentieren.

Weiterlesen …

Terminkalender

Women Of Tech Konferenz 2024

ARENA2036 (Pfaffenwaldring 19, 70569 Stuttgart)

Design Factory Sommergala 2024

Bordnetze Digital 2024

ARENA2036 (Pfaffenwaldring 19, 70569 Stuttgart)

IZB (Transformations-Hub Leitungssatz)

Messe Wolfsburg

SPS

Messe Nürnberg

SCAP2024

ARENA2036 (Pfaffenwaldring 19, 70569 Stuttgart)

Third Eclipse Tractus-X Community Days

ARENA2036 (Pfaffenwaldring 19, 70569 Stuttgart)

„Für mich ist ARENA2036 eine Plattform, in welcher Kreativität entsteht, Ideen wachsen und sich letztendlich in realen Produkten wiederfinden. Durch branchen- und technologieübergreifende Kooperationen entsteht ein einzigartiges Arbeitsklima, das nachhaltig zum Erfolg von Projekten beiträgt und Verbindungen herstellt.“

Peter Froeschle

Geschäftsführer

ARENA2036

"Für uns bei Nokia ist es äußerst wichtig, gemeinsam mit Industrieunternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen daran zu arbeiten, dass Industrie 4.0 Realität wird. Unser Beitrag dreht sich um das Thema Konnektivität: private Funknetze mit 5G für industrielle Anwendungen und optische Breitbandverbindungen mit extrem geringen Übertragungsverzögerungen (Latenzzeiten).“

Johannes Koppenborg

Research & Business Development Manager

Nokia Enterprise

"Die ARENA2036 ist ein einzigartiger Hot Spot von Forschung, Industrie und Unternehmertum. Hier treffen verschiedenste Disziplinen, Kulturen und Erfahrungen kreativ zusammen, was immer zu spannenden Einblicken führt. Es freut mich deshalb besonders, dass unser Institut für Entrepreneurship und Innovationsforschung die Möglichkeit hat, dies aktiv mitzugestalten.“

Prof. Dr. Alexander Brem

Institutsleiter

Universität Stuttgart